Die Inneneinrichtung selber machen: Geeignete Materialien wählen

Bei heutigen Standardeinrichtungen schleicht sich doch manchmal der Gedanke ein, sie sind irgendwie alle gleich und es könnte sie noch jemand anders besitzen. Vielleicht sieht man auch ähnliche oder gar gleiche Inneneinrichtungen einmal bei einem Besuch oder sogar bei Freunden. Doch das muss nicht sein. In der heutigen Zeit gibt es fast alle Materialien zu kaufen, aus denen man sein Interior Design selbst machen kann. Anregungen und Anleitungen gibt es auch genug. Sie findet man zum Beispiel beim Googeln nach Interior Design.

Ein Werkstoff, der sich gut zum Selberbauen der Inneneinrichtung eignet, ist Holz. Er ist überall erhältlich, relativ leicht zu bearbeiten und lange haltbar. Noch dazu ist er sehr preiswert. Holzverbindungen mit Nägeln oder Schrauben sind einfach zu erstellen, auch für Anfänger und Laien. Später kann man durchaus Holzverbindungen mit Zargen oder anderen Dingen erlernen, wie sie der Möbeltischler anwendet. Selbst Menschen, die sich eigentlich nicht handwerklich beschäftigen wollten, merken mit der Zeit, dass es Spaß macht, auf diese Weise schöpferisch tätig zu sein. Dazu kommt, dass man mit Holz unendlich viele Ideen verwirklichen kann. Liebhaber von Bauernmöbeln können diese selbst erstellen und anschließend kunstvoll bemalen, es sind Möbel aus der Gotik, dem Barock und in allen anderen Stilrichtungen möglich. Auch ein gotischer Bogen kann bei der Inneneinrichtung mal in Holz erstellt werden. Das hat durchaus seinen Reiz.
Inneneinrichtungen aus Kunst- oder Naturstein fordern ebenfalls den eigenen Gestaltungswillen heraus. Italienische Architekten des 20. Jahrhunderts haben sich dann erfolgreich versucht und die Inneneinrichtung ganzer Villen in Stein erstellt. Man kann zum Beispiel damit anfangen, ein Esszimmer mit Steinen zu gestalten. Tische, Stühle und Essschränke sind durchaus relativ einfach zu erstellen. Was dabei vor allem zählt, das ist der eigene Mut zum Neuen. Die Inneneinrichtung aus Stein kann ganz einfach mit den verschiedenen Mörteln gemauert werden, die im Baumarkt erhältlich sind. Natursteine können in Feld und Flur gesammelt werden. Natürlich kann für einzelne Elemente, zum Beispiel Schubladen, auch Holz eingesetzt werden.

Andere Materialien erfordern bei der Erstellung der Inneneinrichtung wesentlich mehr Können. Es ist aber erlernbar. Glas, Marmor oder Metalle haben ganz spezielle Bearbeitungsansprüche, die gekonnt sein müssen.